de
en
Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement

Bauwirtschaft

Bauwirtschaft und Baumanagement

Bauwirtschaft und Baumanagement fasst die Bereiche Technik, Betriebswirtschaft und Recht zusammen.
Der Forschungsbereich Bauwirtschaft ist daher interdisziplinär ausgerichtet und folgt dem Bauprozess. Ausschreibung, Vergabe, Kalkulation und Kostenrechnung, Kostenplanung, Projektmanagement und - controlling und bauwirtschaftliche Sonderthemen prägen das Spektrum dieser Abteilung. Insbesondere geht es um Zusammenhänge sowie das Erkennen von zukünftigen Auswirkungen eines gesetzten Handelns.
Wie wirkt sich ein Bauvertrag auf das Risiko der Bauabwicklung aus oder wie stellt sich ein Kostenverlauf in Abhängigkeit von der Bauzeit dar, um Auswirkungen eines gestörten Bauablaufes nachweisen zu können?

Forschung Bauwirtschaft

Insbesondere angewandte Forschungsthemen finden sich in dieser Abteilung. Sie reichen von interdisziplinären Themen im Bereich Bauwirtschaft und Vertragsrecht oder Bauwirtschaft und Vergaberecht bis hin zur

Untersuchung von Kostenauswirkungen von Planungsfaktoren und Analysen von Projekten, Projektorganisationen, Kostenermittlungen oder Terminplänen.

Diagramm: Behinderung und Forcierung - LEISTUNGSSTUNDEN

Lehre

In der Lehre bieten wir Grundlagenfächer um jedem Bauingenieur das unbedingt notwendige Wissen für eine Projektabwicklung zu vermitteln. Bauwirtschaft, Bau- und Anlagerecht sowie Kosten- und Terminplanung sind dabei die Grundlagenfächer. Die Lehre setzt dabei auf allgemeines breites Basiswissen - von den Grundzügen des Werkvertrages oder Vergaberechtes über das Baurecht bis zur Kostenplanung aus der Bauherrnsicht bis zur Kalkulation und Preisfindung aus der Unternehmersicht. Darauf aufbauend die Vertiefungsfächer, welche im Masterstudiengang "Bauwirtschaft und Geotechnik" vorgetragen werden.

Folgende Schwerpunkte sind dabei zu nennen:Betriebswirtschaftliche Aspekte beziehen sich dabei auf die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Kalkulation und Kostenrechnung, die Simulation der Kalkulation und Unternehmensführung sowie die Unternehmensplanung. Auswirkungen gestörter Bauabläufe führen zum Nachtragsmanagement, dem ein eigenes Seminar gewidmet ist. Das Seminar Management und Abwicklung vom Bauvorhaben, welches sich mit dem Planungs- und Steuerungsprozess, also Management und Aufgaben, auseinander setzt, wird durch eine Vertiefung flankiert, die das Bauvertragswesen und bauvertragliche Abwicklungsmodelle bis hin zu PPP-Projekten beinhaltet.

Kontakt

Forschungsbereich Bauwirtschaft und Baumanagement
Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Andreas Kropik

Technische Universität Wien
Karlsplatz 13/234-1
A-1040 Wien

www.ibb.tuwien.ac.at
Emailoffice234-1(at)tuwien.ac.at

Tel.: +43 1 588 01/234 02
Fax: +43 1 588 01/234 99